Skip to main content

Wie benutzt man eine Metallbandsäge?

Eine Metallbandsäge zu benutzen benötigt eigentlich immer ein bestimmtes Vorwissen, besonders bezüglich der Sicherheit und ihrer eigenen Ansprüche. Wenn man viel Wert auf ein perfektes Schnittergebnis setzt, dann muss man natürlich bestimmte Sachen beachten, die dazu führen. Das Bedienen an sich ist eigentlich leicht und schnell zu erlernen, man muss dafür aber eine gute Säge haben. Mit einer guten Säge erlernt man das Sägen im Nu.

Was sollte man beachten?

Erstens sollte man, wie gesagt, ein gutes Produkt kaufen, da man mit einer guten Säge leicht die Arbeit erledigt. Nachdem man sich eine Säge besorgt hat, muss man feststelle, dass sie auf einem sicheren Boden platziert ist und während der Arbeit nicht ausrutscht. Sie sollte also fest auf dem Sägetisch stehen.Außerdem sollte man darauf Acht geben, dass die Werkstücke keinen Dreck an sich haben, da man somit das Sägeblatt einfacher sauber hält und die Ergebnisse besser sind.

Lange Materialien

Wenn man ein langes Material zersägen will, dann sollte man auf der Annahmeseite eine zusätzliche Auflage verwenden, da das nicht nur die Sicherheit erhöht, sondern auch ein präzises Schnittergebnis verschafft. Weiterhin ist es auch wichtig, dass man genügend Abstand zwischen den Fingern und dem Sägeblatt hält, weshalb ein Schiebestock dabei von Vorteil ist.

Abstand halten und Sicherheit habe

Der Abstand sollte immer genügend groß sein, damit man sich bei der Arbeit nicht verletzt. Dabei sollten die Hände mindestens 10 cm vom Sägeblatt entfernt sein, da man somit selber kein Risiko eingeht. Weiterhin sollte der Belag bei den Laufrädern immer spannfrei sein. Weitere zu beachtende Sachen bei dem Benutzen sind dann das Erlernen der Technik und eine saubere Arbeit.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*