Skip to main content

Welche Nachteile hat die Metallbandsäge?

Wenn man sich dazu entscheidet, eine Metallbandsäge zu kaufen, dann sollte man immer nur die besten Modelle auswählen. Die billigeren Varianten bieten zwar einen geringeren Preis, dafür ist gerade die Leistung sehr schwach und die Lebensdauer sehr kurz. Doch auch die besten Modelle können bestimmte Nachteile aufweisen, da sie auch nicht perfekt sind. Meistens bemühen sich die Hersteller bei der Herstellung, doch nicht immer gelingt es ihnen, alle Faktoren zu beachten, weshalb man am Ende doch ein oder zwei Nachteile finden kann.

Die Größe

Obwohl sich viele Handwerker gerade für eine große Säge entscheiden, kann sie manchmal auch Nachteile haben. Das liegt daran, dass die Größe auch das Gewicht bestimmt und dass größere Sägen auch schwieriger zu handhaben sind. Wenn man also ein Anfänger ist, dann sollte man solche großen Modelle lieber vermeiden, da sich ihre Größe als Nachteil erweisen kann.

Die Lautstärke

Obwohl eine Säge relativ kompakt und hilfreich ist, hat sie einen Nachteil, den man nicht ausschließen kann. Das ist die Lautstärke. Je mehr Leistung die Säge hat, desto lauter wird sie. Sie kann also bei längerem Arbeiten sehr störend sein, besonders für diejenigen die keine Ohrstöpsel haben oder in der Nähe einer Werkstatt wohnen. Die Lautstärke muss aber so stark sein, da die Säge Metall zersägt. Wenn man bedenkt, dass so schwere Metalle unter das Sägeblatt kommen und dass dieses durch seine Drehung das Metall zersägen soll, dann kann man die Lautstärke mehr als nachvollziehen.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*