Skip to main content

Wie das Sägeblatt der Metallbandsäge spannen?

Auf dem Markt kann man heutzutage sehr viele verschiedene Modelle einer Metallbandsäge finden. Gerade aus diesem Grund kann man nicht sagen, dass es einen besonderen und allgemeinen Wert für die Spannung dieser Maschinen gibt. Das wichtigste ist es aber, dass man vor dem Benutzen die Anweisungen gut durchliest, denn meistens ist da ein Tipp vorhanden, um die Spannung leichter zu erraten.

Das Sägeblatt spannen

Die Spannung des Sägeblattes erfolgt anhand keiner besonderen Werte, sondern einfach nur dem Gefühl nach. Man muss also schon ein wenig Gefühl besitzen, um zu wissen, wann das Sägeblatt optimale Spannung hat. Wenn man es spannt, dann macht man das solange, bis man die Spannung selber spüren kann. Wenn es dazu kommt, dass die Spannung spürbar ist, dann ist es meistens das Maximum, das man erreicht hat.

Tipps und Tricks

Man muss aber schon wissen, wie man mit dem Spannen der Säge umgeht, besonders wenn es sich um ein größeres Modell handelt. Das Band spannt man meistens über eine Umlenkrolle, wobei die seitlichen Führungsrollen für einen ruhigen Lauf sorgen. Gerade diese beiden seitlichen Führungsrollen kann man am besten so einstellen, wenn sie einige hundertstel Millimeter von dem Band entfernt sind. Damit bekommt man dann die beste Einstellung.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*